Ab sofort kommen die Westschweizer Handynutzer in den Genuss von einem noch dichteren Battere-Verkaufsnetz. Mit der Übernahme der Naville-Verkaufsstellen durch Valora werden diese neu zu k kiosk, avec. und Press&Books-Filialen. An jedem k kiosk, avec. und Press&Books gibt es die grünen Akkus zum Ausleihen. Damit kann das Smartphone bequem unterwegs geladen und an einem beliebigen Standort wieder zurückgegeben werden. Michael Müller, CEO der Valora Gruppe erklärt: „Smartphones spielen eine immer wichtigere Rolle im Leben unserer Kunden und mit Battere bieten wir ihnen eine innovative und komfortable Lösung zum Problem des leeren Akkus an.“

170 neue Verkaufsstellen, 1000 in der ganzen Schweiz
Es kommen 170 neue Verkaufsstellen in der Romandie hinzu, insgesamt sind es nun über 1000. Damit besteht eine lückenlosen Abdeckung in der ganzen Schweiz und Battere wird für alle Nutzer noch attraktiver. Da man die Batteres nicht am selben Ort zurückgeben muss, freuen sich viele Wochenendausflügler oder Pendler über das dichte Netz.